Erntewagen wieder auf dem Erntefest Drolshagen

10 Jul

Nach 29 Jahren kehrt eine alte Tradition wieder zurück zum Ernte- und Tierschaufest in Drolshagen. Ein Bestandteil des Festes waren lange Zeit die sog. „Erntewagen“. Damals haben die Bauern des Drolshagener Landes ihre selbst angebauten landwirtschaftlichen Produkte auf Wagen zur Schau gestellt. Diese wurden anschließend prämiert.

Diese Tradition soll nun wiederaufleben. Alle Drolshagener Bürger sind eingeladen einen Erntewagen für das Ernte-und Tierschaufest am 16.09. und 17.09.2017 zusammenzustellen. Die Größe sollte die eines Bollerwagens sein, jedoch nicht größer und nicht kleiner. Die ausgestellten Produkte müssen aus eigenem Anbau sein und dürfen nicht zugekauft oder geliehen werden.

Am Samstag, 16.09.2017, werden zeitgleich zur Tierschau die Erntewagen ab 9:00 Uhr im Stadtpark ausgestellt. Alle Besucher der Tierschau können nun abstimmen, welcher Wagen der schönste oder originellste ist. Am Stand der Volksbank liegen Bewertungszettel aus, die man ausfüllen und auch dort wieder abgeben kann. Die Volksbank verlost unter allen „Ausfüllern“ Geldpreise. Mitmachen lohnt sich also doppelt!

Der beste bewertete Erntewagen wird natürlich auch mit einem Gewinn ausgezeichnet.

Wer nun gerne einen „Erntewagen“ gestalten möchte, sendet eine formlose Bewerbung per E-Mail an kontakt@lokalverein-drolshagen.de unter der Angabe welche Art von Produkten ausgestellt werden sollen. Gerne können auch Gruppen wie Schulen, Kindergärten, Vereine oder Dorfgemeinschaften usw. an dieser Aktion teilnehmen. Der Landwirtschaftliche Lokalverein freut sich schon auf viele bunt geschmückte Bollerwagen.

Theater, Tanz und Klatsch wieder beim Dräulzer Landfrauenkaffee

22 Aug

IMG_2950Bereits seit 1930 feiern Frauen aus Drolshagen und Umgebung den traditionellen Landfrauenkaffee, der am Dienstag, 20. September 2016, nach dem traditionellen Ernte- und Tierschaufest in der Vier-Jahreszeiten-Halle auf dem Festplatz „Lohmühle“ stattfindet. Zu diesem Ereignis sind alle Frauen von jung bis alt herzlich willkommen!

Ab 14.00 Uhr wird das Kuchenbuffet eröffnet und dazu wird Kaffee ausgeschüttet. Achtung! Bitte die eigenen Tassen nicht vergessen!

Das bunte Programm beginnt um 15.30 Uhr. Teil des Programms sind unter anderem Tanzgruppen, die Theatergruppe des Lokalvereins und die Klatschbasen, die in Dräulzer Platt die großen und kleinen Sünden des vergangenen Jahres aufzeigen.

Am Ende des offiziellen Teils wird der begehrte Klatschbasenorden verliehen. Bis zur letzten Minute ist man gespannt, wer in diesem Jahr den Klatschbasenorden erhält.

Die Eintrittskarten zum Dräulzer Landfrauenkaffee können ab jetzt bei folgenden Vorverkaufsstellen in Drolshagen erworben werden: Volksbank, Sparkasse, Bürotechnik Schürmann und Bürgerbüro der Stadt Drolshagen.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf 5,00 € und an der Tageskasse 7,00 €, Kaffee inklusive!

Der Vorstand und die Theatergruppe des Landwirtschaftlichen Lokalvereins Drolshagen sowie die Klatschbasen freuen sich auf eine schöne Veranstaltung in der Vier-Jahreszeiten-Halle auf dem Festplatz „Lohmühle“ in Drolshagen.

Lokalverein lädt zur Mitgliederversammlung ein

4 Aug

group-42917_960_720Der Landwirtschaftliche Lokalverein Drolshagen e.V. lädt seine Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Donnerstag, 25. August 2016, um 19.30 Uhr im Hotel „Zur Brücke“ in Drolshagen ein.

Anträge auf Ergänzungen der Tagesordnung müssen bis zum 18.08.2016 schriftlich beim Vorstand eingereicht werden, damit der Vorstand diese auf die Tagesordnung setzen kann.

Ernte- und Tierschaufest im September in Drolshagen

26 Jul

2016-07-26 Presseartikel Lokaltierschau Bild TierschauDie Lokaltierschau kommt nach Drolshagen! Nachdem im letzten Jahr wieder sehr erfolgreich die Kreistierschau in Drolshagen stattfand, werden in diesem Jahr wieder am dritten Wochenende im September rund 200 Tiere aus dem Drolshagener Stadtgebiet ausgestellt. Die Anmeldeformulare für die Tierschau können auf der Website des Vereins heruntergeladen werden. Anmeldeschluss ist der 12. August 2016.

Am Samstag, 17.09.2016, können von den Besuchern ab 9.00 Uhr im Stadtpark „Lohmühle“ Tiere der verschiedensten Arten bestaunt werden. Neben Kühen, Pferden, Ziegen, Schafen und Kaninchen gibt es noch einiges mehr zu sehen.

P1030887_ausschnittMarkstraße 004Besuchen Sie am Samstag und Sonntag die bunte Marktstraße mit Kirmes auf dem Festplatz.

Eine besondere Attraktion stellt in diesem Jahr die große Reservistenausstellung dar. Es wird ein Feldlager aufgebaut und die Besucher werden mit einer Suppenküche versorgt. Sehenswert sind auch ausgestellte historische Militärfahrzeuge.

Elektromobilität. Dieses Stichwort fällt beinahe täglich in den Medien. Daher haben sich die Organisatoren bemüht, für die Autoausstellung auch einige Elektrofahrzeuge zu gewinnen.

2016-07-26 Presseartikel Lokaltierschau Bild super liQuidIm Stadtpark endet die Tierschau um ca. 12.00 Uhr. Bereits ab 11.00 Uhr unterhält der Musikverein Frenkhausen die Besucher mit Konzert- und Stimmungsmusik. Ab 16.00 Uhr gibt es Partymusik mit dem SC Drolshagen. Die Besucher werden auf den Hauptact eingestimmt. Ab 20.00 Uhr heißt es dann Party-Time mit der Cover-Band „super liQuid“. Der Eintritt kostet 6,00 €. Eintrittskarten sind nur an der Abendkasse erhältlich.

Der Sonntag beginnt traditionell mit dem Festhochamt um 9.30 Uhr in der Festhalle. Anschließend findet um 11.00 Uhr das Frühschoppenkonzert mit dem Musikverein Frenkhausen statt. Ab 14.00 Uhr unterhält der SC Drolshagen die Besucher mit Stimmungs- und Partymusik, einer Tombola und vielem mehr.

IMG_2950Den Abschluss bildet der Landfrauenkaffee am darauf folgenden Dienstag, 20.09.2016, Einlass 13.00 Uhr, in der Festhalle. Um 14.00 Uhr wird das Kuchenbuffet eröffnet und es wird Kaffee ausgeschüttet. Achtung! Die eigene Tasse nicht vergessen! Das Programm beginnt um 15.30 Uhr und endet mit der Verleihung des „Klatschbasenordens“ um ca. 18.00 Uhr. Im Anschluss wird Partymusik gespielt. Der Kartenvorverkauf beginnt am 22.08.2016.

Weitere Informationen und Anmeldeformulare zur Tierschau unter www.lokalverein-drolshagen.de. Abgabe per Mail an kontakt@lokalverein-drolshagen.de oder im Bürgerbüro Drolshagen. Anmeldeschluss ist der 12. August 2016.

Banner gestohlen

7 Sep

Wir mussten heute Mittag feststellen, dass 2 neue Werbebanner zum Ernte- und Tierschaufest in Drolshagen gestohlen wurden.
Dabei sind die Diebe sehr dreist vorgegangen, denn die Banner wurden in der Zeit von 8.00 bis 14.00 Uhr gestohlen – also am helllichten Tag.
Ein Banner stand am Straßenrand der B55 Hützemert in Richtung Drolshagen neben den Wahlplakaten und das andere Banner stand ebenfalls am Straßenrand der B55, allerdings von Wenkhausen Richtung Drolshagen nach der Abfahrt In der Wünne etwas hinter den Wahlplakaten.

Der Lokalverein bittet nun die Bevölkerung um Hinweise. Sind Ihnen Personen aufgefallen, die in der o.g. Zeit sich an den Bannern zu schaffen gemacht haben? Haben Sie dort zufällig ein Fahrzeug stehen sehen?

Alle Hinweise können Sie gerne per Mail an kontakt@lokalverein-drolshagen.de schicken oder telefonisch unter 02761/970-180 mitteilen.

Theater, Tanz und Klatsch wieder beim Dräulzer Landfrauenkaffee

19 Aug

Bereits seit 1930 feiern Frauen aus Drolshagen und Umgebung den traditionellen Landfrauenkaffee, der am Dienstag, 22. September 2015, nach dem traditionellen Ernte- und Tierschaufest in der Dräulzer-Vierjahreszeitenhalle auf dem Festplatz „Lohmühle“ stattfindet. Zu diesem Ereignis sind alle Frauen von jung bis alt herzlich Willkommen!

Ab 14.00 Uhr wird das Kuchenbuffet eröffnet und dazu wird Kaffee ausgeschüttet. Achtung! Bitte die eigenen Tassen nicht vergessen!
Das bunte Programm beginnt um 15.30 Uhr. Teil des Programms sind unter anderem Tanzgruppen, die Theatergruppe des Lokalvereins und die Klatschbasen, die in Dräulzer Platt die großen und kleinen Sünden des vergangenen Jahres aufzeigen.

Am Ende des offiziellen Teils wird der begehrte Klatschbasenorden verliehen. Bis zur letzten Minute ist man gespannt, wer in diesem Jahr den Klatschbasenorden erhält.

Die Eintrittskarten zum Dräulzer Landfrauenkaffee können ab jetzt bei folgenden Vorverkaufsstellen in Drolshagen erworben werden: Volksbank, Sparkasse, Bürotechnik Schürmann und Bürgerbüro der Stadt Drolshagen.
Der Eintritt kostet im Vorverkauf 5,00 € und an der Tageskasse 7,00 €, Kaffee inklusive!

Der Vorstand und die Theatergruppe des Landwirtschaftlichen Lokalvereins Drolshagen sowie die Klatschbasen freuen sich auf eine schöne Veranstaltung in der
Dräulzer-Vierjahreszeitenhalle auf dem Festplatz „Lohmühle“ in Drolshagen.

 

Anmeldungen zur Tierschau

26 Jul

Ernte-und-Tierschaufest-2014-078Drolshagen – Kreis Olpe. Die Kreistierschau kommt nach Drolshagen! Neben der überkreislichen Bewertung der eingetragenen Zuchttiere aus dem Kreis Olpe findet auch eine Lokaltierschau am 19. September 2015 statt.

Die Stadtchronik berichtet, daß bereits am 20. August 1874 ein erstes „glanzvolles“ Kreistierschaufest in Drolshagen angeboten wurde.

Die Züchter von Pferden, Ziegen, Schafen, Kaninchen und Rassegeflügel aus dem ganzen Kreis Olpe werden in den Stadtpark „Lohmühle“ kommen, um vor den Augen der Besucher um Prämien und Siegertitel zu wetteifern. Dabei soll nicht nur ein Überblick über die tierzüchterischen Leistungen und den hohen Stand der Tierzucht im hiesigen Raum gegeben werden, sondern auch dargestellt werden, welche Vielfalt an Tierarten und Rassen von Profi- und Hobbyzüchtern gehalten werden.

Für die Landwirte ist dabei die Prämierung der Kühe und Rinder der beiden Milchviehrassen Rotbunt und Schwarzbunt eindeutiger Schwerpunkt der Tierschau. Das Rindvieh bildet auch heute noch die Existenzgrundlage vieler landwirtschaftlicher Betriebe im Kreis Olpe. Bei dem sehr hohen Grünlandanteil hat die Rindviehhaltung naturgemäß einen besonders hohen Stellenwert. Dabei werden Milchkühe in erster Linie in den Haupterwerbsbetrieben und Fleischrinder in den Nebenerwerbsbetrieben gehalten. Die anderen Tierarten dagegen, wie Pferde, Schafe, Ziegen, Kaninchen und Rassegeflügel sind überwiegend in Nebenerwerbs-Betrieben bzw. bei Hobbyzüchtern anzutreffen.

Die Kreistierschau besitzt eine lange Tradition seit 1842. Organisatorische Veränderungen bei der Landwirtschaftskammer haben in den letzten Jahren dazu geführt, dass für die Kreistierschau neue Wege beschritten werden und die Kooperation mit den Landwirtschaftlichen Lokalvereinen Wenden und Drolshagen und den von diesen durchgeführten Lokaltierschauen erfolgreich praktiziert wird.

Weitere Informationen und Anmeldeformulare zur Tierschau unter www.lokalverein-drolshagen.de, Tel.: 02761/970-180. Anmeldeschluss ist der 14. August 2015.